Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Betriebswege

Nutzung der Betriebswege

Die Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung stellt in Verbindung mit den anliegenden Kommunen, dem Regionalverband Ruhr und weiteren Interessenverbänden der Öffentlichkeit die Betriebswege zur Freizeitnutzung für Radfahrer und Fußgänger zu Verfügung.

Durch den Baustellenbetrieb im Zuständigkeitsbereich des Wasserstraßen-Neubauamtes Datteln kann es zu Nutzungseinschränkungen kommen. Bitte beachten Sie die ausgewiesenen Baustellenbereiche. Das Betretungsverbot wird Ihnen durch entsprechende Beschilderung und Abzäunung kenntlich gemacht. Der Umleitung um die Baustellen folgen Sie anhand der Umleitungsbeschilderung!

Hier finden Sie die Umleitungen um unsere Baustellen:

Störungen der Nutzung durch die Tätigkeit der zuständigen Wasserstraßen- und Schifffahrtsämter im Rahmen der Wasserstraßenunterhaltung werden von diesem Service nicht erfasst.

Betriebswegesperrungen am Dortmund-Ems-Kanal im Bereich Ottmarsbocholt-Greven-Amelsbüren wegen Neubau der Venner-Moor-Brücke