Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen-Neubauamt Datteln

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Leitbild

Leitbild

Orientierung für unser Handeln

Foto: Dienstgebäude des WNA Datteln

Gesellschaftliche, politische und wirtschaftliche Rahmenbedingungen wandeln sich. Diesem Wandel stellen wir uns. Unser Leitbild zeigt Ziele und Entwicklungen auf, die wir gemeinsam erreichen und gestalten wollen. Es beschreibt die Verwaltungskultur, die wir anstreben und Grundsätze an denen wir uns messen lassen werden. Diese Verständigung auf gemeinsame Ziele und Werte ist für uns alle Selbstverpflichtung und Herausforderung zugleich. Wir alle sind aufgerufen, den in unserem Leitbild beschriebenen Handlungsrahmen auszufüllen und durch beispielgebendes Verhalten zu verwirklichen.

Mit Engagement und Eigeninitiative werden wir eine Atmosphäre von Vertrauen, Verantwortung und Leistungsbereitschaft schaffen, welche sich auf unser Umfeld und unsere Kunden überträgt. Indem wir das Leitbild mit Leben erfüllen, erarbeiten wir uns eine gemeinsame Basis für eine erfolgreiche Zukunft des WNA Datteln.

Wolfgang Bartnik


Foto: Blick auf den Kanal

Wir sind eine traditionsreiche, lebendige Behörde der Bundeswasserstraßenverwaltung. Der Ausbau der Wasserstraßen mit den dazugehörigen Bauwerken für die Schifffahrt ist unsere Aufgabe. Wir lösen sie von der Vorplanung über die Baudurchführung bis hin zur Übergabe der Bauwerke an die Wasser- und Schifffahrtsämter.

Unsere Leistungen bestehen jeden Wettbewerb. Die anerkannt gute Qualität unserer Arbeitsergebnisse, die vielseitige fachliche Kompetenz, die langjährige Erfahrung sowie unser Engagement machen die Inanspruchnahme externer Dienstleistungen nur in Ausnahmefällen notwendig.


Wir stehen in hoher Verantwortung gegenüber den Bürgern und dem Gemeinwohl. Die Entlastung des Straßenverkehrs durch das umweltfreundliche Verkehrsmittel Schiff ist Ziel unserer Arbeit und unser Beitrag für eine Zukunft mit umweltschonender Infrastruktur.

Foto: Baustellenbild mit Mitarbeiter des WNA Datteln

Wir arbeiten teamorientiert und setzen auf klare Aufgaben- und Verantwortungsverteilung. Wir verzichten auf Formalismus. Unsere Flexibilität und Kreativität fördern die ständige Verbesserung von Organisationsabläufen und sichern effizientes Arbeiten.

Wir informieren uns gegenseitig umfassend, schaffen so Verständnis für Aufgaben und Vorgänge innerhalb des Amtes und machen dadurch auch Entscheidungsprozesse transparent. Eine frühzeitige Einbindung der Mitarbeiter/innen ermöglicht, dass Lösungen und Entscheidungen für alle nachvollziehbar sind und gemeinsam getragen werden können.

Wir sind stolz auf unsere Leistungen und dokumentieren sie durch intensive Öffentlichkeitsarbeit.

Wir wollen die hohe Qualität unserer Arbeitsergebnisse auch für die Zukunft sicherstellen. Deshalb fördern wir kontinuierlich unsere berufliche und persönliche Entwicklung.


Foto: Mitarbeiter des WNA Datteln im Dienstgebäude

Durch gute Aus- und Weiterbildung halten wir unser Know-how auf höchstem Stand.

Zur Weiterbildung gehört für uns auch der Wissenstransfer untereinander, insbesondere von „Alt“ auf „Jung“ und das Lernen aus Fehlern.

Wir bieten unter Berücksichtigung unserer Aufgaben und der persönlichen Interessen Weiterbildungsmaßnahmen so zeitgerecht an, dass die erlernten Fähigkeiten unmittelbar umgesetzt und vertieft werden können.


Foto: Schleuse Henrichenburg

Unsere Führungskräfte zeichnen sich insbesondere durch hohes Fachwissen, aber auch durch soziale Kompetenz, Verantwortungsbewusstsein, Kommunikationsfähigkeit und Entscheidungsfreude aus.

Bei uns herrscht nicht die starre Hierarchie, sondern ein offener Umgang miteinander, der einen allseitigen Informationsaustausch und die gegenseitige Unterstützung fördert.

Unter Berücksichtigung fachlicher Stärken und persönlicher Neigungen führen wir Aufgabe, Kompetenz und Verantwortung zusammen. Wir setzen uns für eine leistungsgerechte Vergütung ein. Durch Delegation stärken wir Selbstständigkeit und Eigenverantwortung.

Wir schreiben Menschlichkeit groß. Unser Umgang ist von Offenheit, Ehrlichkeit und Toleranz geprägt. Wir pflegen ein vertrauensvolles, gleichberechtigtes und verantwortungsvolles Miteinander.


Foto: Betriebssportgruppe beim Kanu-Wettkampf

Dem Einsatz eines jeden zollen wir Respekt. Wir verstehen das WNA als eine Einheit. Unser Wir-Gefühl wird durch eine gute Zusammenarbeit zwischen allen Bereichen gestärkt. Unser gutes Betriebsklima fördern wir auch durch vielfältige Aktivitäten am Rande oder außerhalb des Dienstes, z.B. durch Teilnahme an Betriebsfesten, Ausflügen oder Sportturnieren.

Unsere Gesundheit steht für uns ganz oben an.

Plakat Leitbild