Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen-Neubauamt Datteln

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Kampfmittel

Kampfmittel

Für die Ausbaumaßnahme hat der Kampfmittelbeseitigungsdienst (KBD) eine Luftbildauswertung durchgeführt. Danach sind 4 Blindgängerverdachtspunkte vor Beginn der Baumaßnahme weiter zu untersuchen und zu räumen. Für die Tiefbauarbeiten, insbesondere Spundwandarbeiten, sind vorab umfangreiche Sondierungs- und Detektionsarbeiten durchzuführen.