Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen-Neubauamt Datteln

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Querschnittserweiterung

Querschnittserweiterung

Um die Wasserstraße durchgängig auf die zukünftige Querschnittsgröße gemäß Wasserstraßenklasse V auszubauen, ist auf der gesamten Strecke eine Verbreiterung der Wasserspiegellinie erforderlich.

Je nach Gestaltung der Ufer und örtlicher Situation werden folgende Regelprofile verwendet:

Vorrangig sollen Trapezprofile zum Einsatz kommen.