Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen-Neubauamt Datteln

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Kampfmittel

Kampfmittel

Für die Ausbaumaßnahme hat der Kampfmittelbeseitigungsdienst (KBD) eine Luftbildauswertung durchgeführt. Danach sind 34 Blindgängerverdachtspunkte vor Beginn der Baumaßnahme weiter zu untersuchen und zu räumen. Für die Tiefbauarbeiten, insbesondere Spundwandarbeiten sind vorab umfangreiche Sondierungs- und Detektionsarbeiten durchzuführen.