Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen-Neubauamt Datteln

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Liegestellen

Bau von Liegestellen

Bau von Liegestellen

Als Ersatz für die vorhandene Liegestelle am DEK wird von km 20,662 bis 20,995 auf der rechten Kanalseite (Ostufer) eine neue Liegestelle in Spundwandbauweise angelegt. Die Liegestelle am WDK auf der rechten Kanalseite (Südufer) wird durch den Neubau einer 2-schiffigen Liegestelle in Spundwandbauweise von km 59,558 bis 59,900 ersetzt. Die Liegestelle am WDK auf der linken Kanalseite (Nordufer) wird durch einen Warteplatz für Schleusenrang in Spundwandbauweise von km 59,543 bis 60,000 ersetzt.

Die Liegestellen und Warteplätze werden entsprechend den Ausbaukriterien ausgerüstet und an das öffentliche Straßennetz angeschlossen.