Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen-Neubauamt Datteln

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Neubau Venner-Moor-Brücke Nr. 58

Neubau Venner-Moor-Brücke Nr.58

Lage: Dortmund-Ems-Kanal km 52,985

im Zuge der Landesstraße 884 in Senden

Stand: Projekt in der Ausführung

Brückenklasse: LM 1 nach Eurocode

Stützweite: 88,86 m

Fahrbahnbreite: 8,00 m

Geh-/Radwegbreite: 1 x 2,50 m und 1 x 0,75 m

Breite zwischen Geländern: 13,25 m

Kreuzungswinkel: 135,50 gon

Überbau: Stabbogen mit Stahlbetonverbundplatte, schiefwinklig

Bebesonderheit: Die Widerlager werden mit Graffiti künstlerisch gestaltet

LuftbildVenner-Moor-Brücke Nr. 58

Luftbild 2010 Venner-Moor-Brücke

Visualisierung BAW

Visualisierung BAW

Luftbildaufnahmen

Verkehrsführungsphase 1- Bau Behelfswiderlager
Verkehrsführungsphase 2 - Abbruch vorh. Brücke

Weitere Fakten zum Projekt

Aktuelle Fotos

Herstellung der Behelfswiderlager für die bauzeitliche Umfahrung

Herstellung der Behelfswiderlager für die bauzeitliche Umfahrung

Herstellung der Behelfswiderlager für die bauzeitliche Umfahrung

Herstellung der Behelfswiderlager für die bauzeitliche Umfahrung

Bauzeiten

Baukosten