Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen-Neubauamt Datteln

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Albersloher-Weg-Brücke

Neubau Albersloher-Weg-Brücke Nr. 74-1/2

Lage: Dortmund-Ems-Kanal km 67,292 in Münster

Bauzeit: 1999-2000

Anzahl der Überbauten: 2

Brückenklasse: nach DIN 1072 60/30

Stützweite: 57,60 m

Fahrbahnbreite: 2 x 6,50 m

Geh-/Radwegbreite: 2 x 2,25 m und 2 x 1,60 m

Breite zwischen Geländern: 25,50 m

Kreuzungswinkel: 100,493 gon

Überbau: Stabbogen mit Stahlbetonverbundplatte, schiefwinklig

Bemerkung: Der Neubau wurde mit Kostenbeteiligung der WSV, im Auftrag der Stadt Münster/Tiefbauamt ausgeführt. Die neue Brückenanlage ist in das Eigentum der Stadt Münster übergegangen und wurde in Brücke des 17. Juni umbenannt

Neubau Albersloher-Weg-Brücke Nr. 74-1/2